Der Siegeszug des Bieres...

Die Ursprünge des Reichenhaller Brauwesens liegen im Dunkeln, doch dürften sie in das 14. Jahrhundert zurückreichen. Eine im Jahre 1389 erlassene Getränkesteuer bezog sich bereits auf das Bier. Rund ein Jahrhundert später gab es immerhin schon fünf Bierbrauereien und ebenso viele Bierschenken. Reichenhalls erste Brauereien entstanden einhergehend mit dem schleichenden Qualitätsverlust des Weines, dessen Herstellung aufgrund klimatischer Veränderungen immer

kostspieliger wurde. Mit der Produktion von Bier steuerte man dem bewusst entgegen. Die regelmäßige Verteilung der Brauereien über die vier Stadtviertel deutet darauf hin, dass man damit auch eine gleichmäßige Versorgung der Bevölkerung mit dem Gerstengebräu anstrebte. Bier galt allgemein als Kraft spendendes Getränk, das vor allem unter den körperlich stark beanspruchten Salinenarbeitern dankbare Abnehmer fand.

In den Vergangenen 375 Jahren der Brauerei Bürgerbräu haben wir ein reichhaltiges Biersortiment entwickelt. Das Sortiment reicht vom Hellen über Bockbier, Pils bis hin zum Weizen, sodass sich für jeden Geschmack etwas finden lässt.

Um sich über unser Biersortiment zu informieren, wählen Sie bitte rechts